LEVERKUSEN DANK SPäTER WENDE IN DEN ACHTELFINALS

© KEYSTONE/AP/Martin Meissner Bayer Leverkusen ist dank einer späten Wende gegen Celtic Glasgow für die Achtelfinals der Europa League qualifiziert. Das Team des Schweizer Trainers Gerardo Seoane schlägt die Schotten 3:2. Robert Andrich traf bereits nach einer Viertelstunde, bis zehn Minuten nach der Pause hatte Celtic, das ab der 76. Minute mit Albian Ajeti agierte, die Partie aber ...

Source: